Anmelden

What`s new

SFirm wird ständig mit neuen Features verbessert und erweitert – die wichtigsten Neuheiten haben wir hier für Sie zusammengestellt.
 

Was ändert sich?

Um den neuesten Anforderungen an ein modernes Banking bestmöglich zu entsprechen, wurde SFirm jetzt unter der Oberfläche erneuert. Dabei setzt der Softwareherausgeber  in der Version 4.0 erstmals auf das Datenbankmanagementsystem SQL von Microsoft. Die etablierte Lösung ermöglicht mehr Optionen bei der Datenhaltung und macht die Software zukunftssicher – auch für komplexe Systemumgebungen. Zu den weiteren Neuerungen der Version zählen darüber hinaus u.a. eine überarbeitete Mandantenanlage sowe eine vereinfachte Verwaltung des Automaten-Dienstes. Auch das Verhalten der Tabellenansicht beim Anzeigen der Daten lässt sich zur Performanceoptimierung individuell anpassen.  

Neu ist darüber hinaus auch die Freigabe von SFirm 4.0 für VMware ESXi Server und VMware Workstation. 

 

Bitte beachten Sie!

Die neue Version erfordert eine vollständige Neuinstallation des Programms. Bitte beachten Sie vor der Installation die unten genannte Checkliste für den Umstieg auf SFirm 4.0, die Systemvorraussetzungen sowie die Kundenleitfäden. Ihre Daten aus der bisherigen Version können Sie anschließend bequem und einfach übernehmen.

Gerne unterstützen wir Sie im Rahmen der Umstellung und unterbreiten Ihnen hierzu ein individuelles Angebot. Sprechen Sie uns einfach an.  

 

Bitte beachten Sie die folgenden Punkte im Rahmen des Umstiegs von SFirm 3.x auf SFirm 4.0

Installation von SFirm (Einzelplatz) und die SFirm-Datenübernahme

Installation von SFirm inkl. der Einbindung eines eigenen MS SQLServers und der SFirm-Datenübernahme

i