Anmelden
KontaktbereichKontaktbereich Kontaktbereich
Persönlicher Kontakt
02306 105-0
24h Sperr-Notruf
116 116
Social Media
Unsere BLZ & BIC
BLZ44152370
BICWELADED1LUN

Geförderte Finanzierung für jedes Vorhaben

Gründung, Wachs­tum, Innovations­pläne – Garant für Ihren Erfolg sind Unternehmer­geist und kluge Investitionen. Damit Sie Ihre Ziele erreichen, unterstützt Sie die NRW.BANK mit flexiblen Förder­darlehen, die Ihnen viele Vorteile und Handlungs­freiräume bieten.

  • Günstige Zins­sätze (zum Teil verbunden mit tilgungs­freien Jahren)
  • Förderung kleiner und mittlerer sowie mittel­ständischer Unternehmen
  • Förderung von Existenz­gründungen bis zu fünf Jahre nach Aufnahme der Geschäfts­tätigkeit
  • Fester Zinssatz für die gesamte Lauf­zeit
  • Besonders attraktive Konditionen im Rahmen der Corona-Hilfsmaßnahmen

Ihr Vertragspartner


Erweitern Sie Ihren Handlungs­spielraum

Unternehmen, die ein Förder­darlehen in Anspruch nehmen, können optional eine Haftungs­freistellung für die Haus­bank oder eine Bürg­schaft der Bürg­schaftsbank NRW beantragen. Das schafft finanzielle Flexibilität.

Die Haftungs­freistellung wird in der Regel für Investitions- und Betriebs­mitteldarlehen ab 125.000 Euro angeboten. Die Höhe ist abhängig vom gewählten Förder­darlehen.

Ihr nächster Schritt

Gemeinsam mit der NRW.BANK finden Sie das richtige Förder­darlehen und die richtige Investition in Ihre Zukunft. Vereinbaren Sie gleich einen Termin mit Ihrem Berater. Dieser berät Sie gerne und übermittelt Ihren Förder­antrag an die NRW.BANK.

NRW.BANK.Universal­kredit

Finanzieren Sie Ihre Investitionen und/oder Betriebs­mittel zinssicher mit verschiedenen Lauf­zeitvarianten. Der NRW.BANK.Universalkredit unterstützt Ihr Unternehmen – ganz gleich, um welchen Finanzierungs­bedarf es sich handelt. Ihr Darlehen können Sie auch mit anderen Förder­programmen kombinieren und von besonders attraktiven Konditionen profitieren. So sind Sie immer gut gerüstet.

Finanzierbare Vorhaben:

  • Finanzierung von Betriebs­mitteln
  • Breites Spektrum von Investitionen

Die NRW.BANK fördert:

  • Existenz­gründerinnen und -gründer
  • Gewerbliche Unternehmen mit einem (Gruppen-) Umsatz bis zu 500 Millionen Euro
  • Angehörige der freien Berufe
 
Hinweis: Aufgrund der Corona-Krise ist bis zum 31. Dezember 2021 eine 80%ige Haftungsfreistellung bei Betriebsmittel- finanzierungen möglich.

NRW.BANK.Mittelstands­kredit

Die NRW.BANK unterstützt Sie beim Wachstum und der Sicherung der Stabilität Ihres Unternehmens. Der NRW.BANK.Mittelstands­kredit fördert wirtschaftlich tragfähige Vorhaben. Bleiben Sie dabei flexibel mit bis zu drei tilgungs­freien Jahren.

Finanzierbare Vorhaben:

  • Erwerb von Grund­stücken und Gebäuden
  • Bau­maß­nahmen und Außen­anlagen
  • Betriebs- und Geschäfts­ausstattung sowie Betriebs­mittel
  • Erwerb immaterieller Wirtschafts­güter und Beteiligungen von mindestens zehn Prozent
  • Beschaffung und Aufstockung Ihres Lagers

Die NRW.BANK fördert:

  • Gewerbliche Unternehmen mit einem (Gruppen-) Umsatz bis zu 500 Millionen Euro
  • Angehörige der freien Berufe

Das Darlehen kann ab dem fünften Jahr nach Geschäfts­aufnahme beantragt werden. Kleine und mittlere Unternehmen (EU-KMU) erhalten besonders günstige Konditionen.

Hinweis: Verbürgung durch die Bürgschaftsbank NRW aktuell bis zu 90% möglich.

NRW.BANK.Gründungs­kredit

Bis zum eigenen erfolgreichen Unternehmen sind viele Heraus­forderungen zu meistern. Der NRW.BANK.Gründungs­kredit fördert lang­fristig erfolgs­versprechende Vorhaben mit gesicherter Gesamt­finan­zierung. Sichern Sie sich Ihren finanziellen Frei­raum bei Ihrer Unternehmens­gründung mit bis zu drei tilgungs­freien Jahren.

Finanzierbare Vorhaben:

  • Erwerb von Grund­stücken und Gebäuden
  • Bau­maßnahmen und Außen­anlagen
  • Betriebs- und Geschäfts­ausstattung sowie Betriebs­mittel
  • Leasing- und Franchise­anzahlungen
  • Übernahme oder Beteiligung von/an bestehenden Unternehmen, auch wenn Sie schon länger als fünf Jahre selbst­ständig sind

Die NRW.BANK fördert:

  • Existenz­gründerinnen und -gründer
  • Gewerbliche Unternehmen mit einem (Gruppen-) Umsatz bis zu 500 Millionen Euro

Das Darlehen kann bis fünf Jahre nach erster Umsatz­erzielung beantragt werde. Kleine und mittlere Unternehmen (EU-KMU-Definition) erhalten besonders günstige Konditionen.

Hinweis: Verbürgung durch die Bürgschaftsbank NRW aktuell bis zu 90% möglich.

NRW.BANK.Digitali­sierung und Innovation

Finanzieren Sie mit den Förder­bausteinen NRW.BANK.Digitalisierungs­kredit und NRW.BANK.Innovations­kredit Ihre Investi­tionen in die Zukunfts­fähigkeit Ihres Unter­nehmens. Mit diesen besonders günstigen Darlehen können Sie alle Digitalisierungs- oder Innovations­vorhaben – von der Idee bis zur Implemen­tierung – realisieren.

Finanzierbare Vorhaben:

Förder­baustein NRW.BANK.Digitalisierungs­kredit:

  • Vernetzung von Produktions­systemen
  • Ausbau inner­betrieblicher Breit­band­netze
  • Digitale Produkte und Ver­fahren
  • Digitale Strategie und Organisation

Förder­baustein NRW.BANK.Innovations­kredit:

  • Aufnahme neuer, techno­logisch fortschritt­licher Produkte in das Produktions­programm
  • Investi­tionen in neue Maschinen, Anlagen und Geräte
  • Anpassungen vorhandener Techno­logien
  • Erwerb von Lizenzen
  • Externe Beratungs­dienst­leistungen
  • Ausgaben für Null­serien und Vorführ­anlagen
  • Erste Messe­teilnahmen

Die NRW.BANK fördert:

  • Gewerb­liche Unter­nehmen
  • Angehörige der freien Berufe

Das Darlehen kann ab dem zweiten Jahr nach Geschäfts­aufnahme beantragt werden.

Hinweis: Bis zum 31. Dezember 2021 ist aufgrund der Corona-Krise bei Digitalisierungsmaßnahmen für den Investitionsbedarf eine 80%ige Haftungsfreistellung möglich.

NRW.BANK.Effizienz­kredit

Steigern Sie die Energie- und Ressourcen­effizienz Ihres Unternehmens. Und das mit dem notwendigen Blick auf Umwelt und Natur. Der NRW.BANK.Effizienz­kredit unterstützt Sie dabei. Gefördert werden Ersatz­investitionen, die zu einer dauerhaften Steigerung der Energie­effizienz von mindestens 20 Prozent oder Erhöhung der Ressourcen­effizienz von mindestens 6 Prozent führen.

Finanzierbare Vorhaben:

  • Maßnahmen zur Energie­einsparung
  • Investitionen zur Steigerung der Ressourcen­effizienz
  • Maßnahmen zur Schließung von Stoff­kreisläufen, Vermeidung von Abwasser und Abfällen oder Reduzierung der Lärm- und Schad­stoff­emissionen

Die NRW.BANK fördert:

  • Inländische und ausländische Unternehmen der gewerblichen Wirtschaft, die sich mehrheitlich in Privat­besitz befinden und sich für den Klima­schutz einsetzen wollen
Ihr nächster Schritt

Gemeinsam mit der NRW.BANK finden Sie das richtige Förder­darlehen und die richtige Investition in Ihre Zukunft. Vereinbaren Sie gleich einen Termin mit Ihrem Berater. Dieser berät Sie gerne und übermittelt Ihren Förder­antrag an die NRW.BANK.

 Cookie Branding
Nicht jetzt

Wir, als Ihre Sparkasse, verwenden Cookies, die für den Betrieb unserer Website erforderlich sind. Für die Dauer Ihres jetzigen Besuchs dieser Website werden keine weiteren Cookies gesetzt, wenn Sie das Banner oben rechts über „X“ schließen. Wenn Sie Ihre Zustimmung erteilen, verwenden wir zusätzliche Cookies, um zum Zwecke der Statistik (z.B. Reichweitenmessung) und des Marketings (wie z.B. Anzeige personalisierter Inhalte) Informationen zu Ihrer Nutzung unserer Website zu verarbeiten. Detaillierte Informationen zu diesen Cookies finden Sie in unserer "Erklärung zum Datenschutz". Ihre Zustimmung ist freiwillig und für die Nutzung der Website nicht notwendig. Durch Klick auf „Einstellungen anpassen“, können Sie im Einzelnen bestimmen, welche zusätzlichen Cookies wir auf der Grundlage Ihrer Zustimmung verwenden dürfen. Sie können auch allen zusätzlichen Cookies gleichzeitig zustimmen, indem Sie auf “Zustimmen“ klicken. Sie können Ihre Zustimmung jederzeit über den Link „Cookie-Einstellungen anpassen“ unten auf jeder Seite widerrufen oder Ihre Cookie-Einstellungen dort ändern.

i